Rückblick auf den Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“

Elternkurs Starke Eltern - Starke Kinder

Am 17. August startete in den Räumlichkeiten des Kinderschutzbundes Celle zum ersten Mal der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“. Ermöglicht wurde dies durch die Unterstützung des Fördervereins des Lions Club Celle Allertal. Mit seinem Konzept der anleitenden Erziehung möchte der Deutsche Kinderschutzbund Eltern eine Art „Handwerkskoffer“ für die alltägliche Erziehungsarbeit vorstellen, die – und da waren sich die Teilnehmer einig – oft mühsam und kräftezehrend ist. Die Freude an Familie, an Kindern komme dabei häufig zu kurz.

Weiterlesen: Rückblick auf den Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“

Tag für gewaltfreie Erziehung
Deutscher Kinderschutzbund Celle informiert

Tag für gewaltfreie ErziehungAm Samstag, 30. April ist der Internationale Tag für gewaltfreie Erziehung.
Zu diesem Anlass fordert der Kinderschutzbund das gewaltfreie Aufwachsen aller Kinder.

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung.
Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere
entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.
§1631 Absatz 2 Bürgerliches Gesetzbuch

Weiterlesen: Tag für gewaltfreie Erziehung

Herzlichen Dank den Mitgliedern des Lions Club FlotwedelHerzlichen Dank den Mitgliedern des Lions Club Flotwedel


Der Kinderschutzbund-Celle bedankt sich herzlich bei den Mitgliedern des Lions Club Flotwedel für eine großzügige Spende in Höhe von € 1.000,00!

Brief an den Herrn Bundespräsident zum Asylpaket II

Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, hat Bundespräsident Joachim Gauck in einem Brief aufgefordert, das von Bundestag und Bundesrat verabschiedete Asylpaket II zu blockieren. Erst wenn der Bundespräsident ein Gesetz unterzeichnet, kann es in Kraft treten.

Den vollstäniden Brief finden Sie hier...

Wunschbaum-Aktion - Eine Spende an die Kinder des Kinderschutzbundes Celle

Wunschbaum-Aktion - Eine Spende an die Kinder des Kinderschutzbundes Celle. Frau Krause, Herr Krause, Herr Axnick

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fa. Baker Hughes aus Altencelle haben den Kindern, die an den Gruppenaktivitäten des Kinderschutzbundes Celle teilnehmen, eine große Freude bereitet:  Gestern sind die Geschenkpakete für die „Wunschbaum – Aktion“, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma zusammengetragen wurden, in den Kinderschutzbund gebracht worden. Im November haben insgesamt 31 Kinder im Alter von 10 Monaten bis 12 Jahren einen Wunsch auf einen vorbereiteten Wunschzettel malen oder schreiben dürfen. Bei den ganz Kleinen haben das die Eltern übernommen. Dann kamen diese Zettel an den Weihnachtsbaum, der bei Baker aufgestellt wurde. Die Belegschaft konnte sich je einen Wunschzettel nehmen und den entsprechenden Wunsch erfüllen. Gestern kamen die ersehnten Päckchen an. Nun können die Kinder sich auf ihr Weihnachtsgeschenk freuen.
Der Kinderschutzbund bedankt sich sehr herzlich bei den Weihnachtsspendern für diese schöne Aktion. Sie erfreuen damit viele Familien und natürlich insbesondere die Kinder.
Auf dem Foto sind drei der vielen Weihnachtsspender von links nach rechts zu sehen.Frau Krause, Herr Krause, Herr Axnick.