Teelichtalu-Sammlung spendet Freude beim Kinderschutzbund CelleTeelichtalu-Sammlung spendet Freude beim Kinderschutzbund Celle

An der ungewöhnlichen Sammlung der Alutöpfchen von Teelichtern beteiligen sich weiterhin viele 100 Freunde im Landkreis Celle und weit darüber hinaus.

Mit der Alu-Sammlung können gleich zwei wertvolle Aktionen verbunden werden = Müllverwertung durch Recycling und eine Spende für einen sinnvolle Institution. Annahmestellen gibt es in Celle, Nienhagen und Wathlingen. Einmal jährlich geht der riesige Aluberg dann zum Verkauf an die Altmetallverwertung Reinhard Roselieb. Herr Roselieb unterstützt die Sammlung zusätzlich noch mit einer privaten Spende.

 

Der Erlös des Verkaufes kommt immer Organisationen zu Gute, die sich um das Wohl von Kindern kümmern. Die diesjährige Spende ging an den Kinderschutzbund Celle. Monika Gehrke, Organisatorin der Sammlung, übergab den Betrag von 380,00 € an die überraschte und erfreute Leiterin Silvia Seibel. Der Kinderschutzbund plant eine neue Jugendgruppe mit einem altersgerechten Veranstaltungsangebot einzurichten und freut sich über die unerwartete Zuwendung.

Einen ganz herzlichen Dank an alle Unterstützer und Sammler/Innen der Sammlung. Um weiterhin ein "warmes Licht" bringen zu können, sammeln wir weiter. Interessenten, die sich an der Teelichtalu-Sammlung beteiligen möchten, können sich bei Monika Gehrke unter Tel. 05144/491-41 AB melden.

Teelichtalu-Sammlung spendet Freude beim Kinderschutzbund Celle