Kindern steht nach der Trennung / Scheidung ihrer Eltern ein regelmäßiger Umgang mit beiden Elternteilen zu. Ebenso haben die Eltern das Recht, ihr Kind zu sehen. Dies ist gesetzlich geregelt.

In manchen Fällen ist der Umgang nur begleitet / beaufsichtigt möglich. Im Auftrag der Jugendämter von Stadt und Landkreis Celle bieten wir den Begleiteten Umgang in neutralen Räumen sowie mit fachlicher Betreuung an.

Zur Zeit stehen 5 qualifizierte Betreuungskräfte ehrenamtlich zur Verfügung.

Ein Kurzkonzept „Begleiteter Umgang“ (BU) finden Sie hier...