Stadtteil-AG Heese/Neustadt

Es handelt sich um die Zusammenarbeit verschiedener sozialer Einrichtungen und privater Personen und Gruppierungen des Stadtteils, die, auf der Basis der Gewaltprävention, gemeinsam daran arbeiteten, die Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Stadtteil zu verbessern. Der Kinderschutzbund beteiligt sich aktiv an dieser Arbeit und nimmt auch an Aktionen teil.

Dazu zählt u.a. der jährliche Laternenumzug.