Neujahrsempfang im Kinderschutzbund

Bernd Menzel, 1. Vorsitzender   des Ortsverbandes Celle, konnte vor kurzem im Namen des Vorstandes über dreißig Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zum Neujahrsempfang in den  Räumen des Kinderschutzbundes in der Neustadt begrüßen.

In gemütlicher Runde wurde u. a. leckere Quiche vom Cafe‘ Amboss verspeist, Kaffee getrunken, sich über das vergangene Jahr ausgetauscht und nicht zuletzt wurden neue Pläne für die Zukunft geschmiedet. Kleine Darbietungen trugen zur Erheiterung bei.

Weiterlesen: Neujahrsempfang im Kinderschutzbund

Back-Spaß im Kidstreff

Anfang Dezember haben unsere Kidstreff-Kinder mit Begeisterung Weihnachtskekse gebacken. Dabei wurde viel gelacht und die schönen Verzierungen bewundert. Die 2 Stunden vergingen wie im Flug. Zur Weihnachtsfeier, am 17. Dezember wird gemütlich zusammen gesessen und es werden die feinen Kekse verspeist.

 

Öffnungszeiten der Schatzkiste ab JanuarNeue Öffnungszeiten der Schatzkiste

Neue Öffnungszeiten der SchatzkisteLiebe Besucher/Innen der Schatzkiste,
ab Mittwoch, 02.01.2019, ändert sich die Öffnungszeit der Schatzkiste. Wir werden dann ab 9.30 Uhr für Sie da sein. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Stadt Celle unterstützt Kinderschutzbund

Aus der Celleschen Zeitung vom 08.11.2018:

Celle. Der Kinderschutzbund in der Neustadt kann weiterhin auf die finanzielle Unterstützung durch die Stadt Celle zählen. Der Jugendhilfeausschuss empfahl in seiner jüngsten und zugleich letzten Sitzung am Dienstag, einen entsprechenden Vertrag für die Dauer der kommenden zwei Jahre zu verlängern. Darin wird dem Kinderschutzbund jährlich ein Betrag von 69.000 Euro als Personalkostenzuschuss sowie Miet- und Sachkostenzuschuss gewährt. Die endgültige Entscheidung fällt vorbehaltlich der Genehmigung des Haushalts der Verwaltungsausschuss.

Weiterlesen: Stadt Celle unterstützt Kinderschutzbund

Weltkindertag wurde in Celle gefeiertWeltkindertag wird in Celle gefeiert

Anlässlich des Weltkindertages, feierten wir am Samstag, 22.09.2018, zusammen mit UNICEF Celle, unter dem Motto: "Kindheit braucht Frieden!", ein buntes Kinderfest vor dem Celler Schloss. Unterstützt wurden wir dabei vom Paritätischen Celle. Alle Einrichtungen freuten sich über die rege Teilnahme von Familien. Insbesondere die Kinder unter den ca. 150 Besuchern hatten die Wahl unter Bewegungsspielen wie Sackhüpfen und Kartoffellauf, Geschicklichkeitsspielen und Bastelangeboten. Bei den Kleinsten erfreute sich das Bällebad höchster Beliebtheit und viele hatten Spaß am Trommeln. Anhand des reichhaltigen Informationsmaterials konnten sich Interessierte über die Lebenssituation und die Rechte von Kindern informieren. Mit einem bunten Händeabdruck konnten die BesucherInnen ein Zeichen für den Frieden setzen.
Denn nur in einer friedvollen und gewaltfreien Umgebung ist ein gutes Aufwachsen und eine gesunde Entwicklung möglich. Die von den Vereinten Nationen 1989 verabschiedete Kinderrechtskonvention garantiert jedem Kind auf der Welt das Recht auf Schutz, Förderung und Beteiligung. Für die Aufnahme der Rechte der Kinder ins Grundgesetz setzen sich UNICEF und Kinderschutzbund seit vielen Jahren ein und hoffen, dass dieser Schritt nun endlich vollzogen wird.