Tag für gewaltfreie Erziehung

Tag für gewaltfreie ErziehungAm 30. April ist der Internationale Tag für gewaltfreie Erziehung.
Zu diesem Anlass fordert der Kinderschutzbund das gewaltfreie Aufwachsen aller Kinder.

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung.
Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere
entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.
§1631 Absatz 2 Bürgerliches Gesetzbuch

 

                                       Foto: © pixabay (www.pixabay.de)