Soroptimist spendet Erlös an den Kinderschutzbund

Soroptimist Club Celle, Frau Dr. Gisela Görke - Übergabe der SpendeDer Kinderschutzbund Celle hat sich sehr über die großzügige Spende vom Soroptimist Club Celle in Höhe von € 1.111,- gefreut. Frau Dr. Gisela Görke überbrachte die freudige Botschaft in Form eines Schecks und übergab diesen an Ralf Temme, Schatzmeister sowie Silvia Seibel, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, die sich herzlich dafür bedankten. „Letztes Jahr haben wir auf dem Weihnachtsmarkt in Hermannsburg eine selbstgemachte Kartoffelsuppe zugunsten des Kinderschutzbundes verkauft. Sie hat wirklich köstlich geschmeckt und bei den frostigen Temperaturen gut gewärmt“, so Dr. Görke. Der Kinderschutzbund möchte die Spende für den Einsatz für die Kinderrechte verwenden. „Uns liegt viel daran, die Kinder und Jugendlichen über ihre Rechte zu informieren und sie mit einzubeziehen. Aber auch die Eltern aufzuklären und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen ist uns sehr wichtig“, so die Vertreter des Kinderschutzbundes.

Danke sagen wir dem MTV Eintracht Celle e.V.!

Danke sagen wir dem MTV Eintracht Celle e.V.!

Der MTVE veranstaltete am 24.02.2018 einen Charity Basar zu Gunsten des Kinderschutzbundes Celle. Es sind 400,00 € zusammengekommen, dafür sagen wir allen Mitwirkenden herzlichen Dank!

Danke für 2017

Strumpfstrickaktion - Danke für 2017Danke, Danke, Danke sagen Edith Oelkers und der Kinderschutzbund Celle allen Strickerinnen und Wollspendern, die die Sockenaktion 2017 so tatkräftig unterstützt haben.
Es ist eine staatliche Summe von 1.506,00 € zusammen gekommen.
Vielen Dank auch an die Presse für die nette Berichterstattung über die Strumpfstrickaktion!
Auch in diesem Jahr wird wieder zur Strickstrumpfaktion aufrufen und dann heißt es ab Oktober 2018 an die Nadeln fertig los.....
Ein schönes, gesundes 2018 wünschen Edith Oelkers und der Kinderschutzbund Celle!

Foto: Stephani

Weihnachtsmarkt auf dem Landgestüt

Der Spendenscheck wurde am 17.01.2018 von Fred Müller zusammen mit Martin Seidel und Uwe Qualmann an den 1. Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Celle, Herrn Bernd Menzel und Frau Silvia Seibel, Geschäftsführerin, übergeben.

Zum 1. Mal veranstaltete der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle e.V. den Adventsmarkt im Dezember 2017 in Kooperation mit dem Landgestüt Celle und übernahm neben den Aktionen für Kinder auch einen Teil der Gastronomie.
Viele ehrenamtliche Helfer packten wieder mit an und sie hatten nur eine Mission: möglichst viel Erlös erwirtschaften und das Ergebnis kann sich sehen lassen! 12.200,00 € sind zusammengekommen, die natürlich wieder gespendet und an 5 Empfänger aufgeteilt wurden.
Der zweite Spendenscheck über 2.000,00 € wurde am 17.01.2018 von Fred Müller zusammen mit Martin Seidel und Uwe Qualmann an den 1. Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Celle, Herrn Bernd Menzel und Frau Silvia Seibel, Geschäftsführerin, übergeben. Dieser Betrag steht dem Kinderschutzbund nun zur Verfügung, um Ausflüge und andere Projekte zu planen, die den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden. Denn Kinder sind unsere Zukunft und sollten eine glückliche Kindheit erleben dürfen.

Foto: Stephani

Wichtelgeschenke für den Kinderschutzbund CelleWichtelgeschenke für den Kinderschutzbund Celle

Statt wie sonst in der Klasse untereinander zu wichteln, hatten die Schüler der Klasse 4b der Grundschule Wietzenbruch in diesem Jahr die Idee, anderen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen. So haben die Schüler jeweils ein eigenes neuwertiges Spiel, Buch, Puzzle oder ähnliches als Wichtelgeschenk weihnachtlich verpackt. Die Geschenke wurden gesammelt und dem Kinderschutzbund, stellvertretend durch Frau Kerstin Ahlborn, überreicht.